Gesunde kleine Snackerei :)

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

dscn1311[Werbung] Nachdem ich heute Vormittag bei meiner Schwiegermutter war und dort einige der Proben des neuen Magic Fruits Snacks bekommen habe, musste der natürlich auch gleich ausprobiert werden. 🙂

Getestet habe ich die Sorte Erdbeere. Die Snackstückchen waren handlich groß bzw. klein, ganz wie man das sehen mag. Man konnte sie leicht „knabbern“. Die Stücke waren weich, ich würde fast sagen ähnlich wie Babyspeck. Allerdings waren sie nicht zuckersüß wie dieser, sondern schmeckten total intensiv nach Erdbeere. Bisher kannte ich getrocknete Erdbeeren nur im Müsli und hier waren sie eher hart (ähnlich wie Chips). Diese harten getrockneten Obststücke mag ich überhaupt nicht, darum gefiel mir diese Variante von Magic Fruits total gut. Einziges Mancko für mich war, dass es nur Erdbeere zum testen gab. Gerne hätte ich auch die Sorten Sauerkirsche oder Mandarine probiert, da man diese nicht so ganz alltäglich kennt. Vielleicht werde ich diese einmal im Supermarkt kaufen, vorausgesetzt ich sehe sie dort. 🙂

Ein wenig verwundert hat mich der Hinweis, dass die kleinen Probetütchen innerhalb von 4 Wochen verspeist sein sollen und möglichst kühl, am besten in Kühlschrank oder Gefrierschrank, gelagert werden sollen. Diese Anweisung kommt vom Hersteller, wie meine Schwiegermutter mir aus dem Projektfahrplan vorlas. Nur gut, dass die kleinen Dinger so lecker sind, dass sie gar nicht erst 4 Wochen halten. *lach*

Für den Test wurde uns ein Testprodukt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.