Degustabox September 2015

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

[Werbung]

Auch die Degustabox ist ausgepackt. Viele wunderbare Produkte konnten wir entdecken.

Ricola Gletscherminze Kräuterbonbons als neue Sorte von Ricola fanden wir passend zur kühleren Jahreszeit in der Box. Die raffinierte Kombination der bewährten Ricola 13-Kräutermischung mit der frischen und intensiv duftenden Pfefferminze. Extra erfrischend für die Atemwege und lang anhaltend der Genuss schmeckt nicht nur im Winter. Preis 2,39 €

Krüger Chai Tea verbindet Milchtee auf Schwarzteebasis mit einer exotisch sinnlichen Kokos-Mandel-Note. In der praktischen Faltschachtel befinden sich zehn Beutel. Einfach heißes Wasser dazugeben umrühren und genießen. Preis 2,29 €

Der Cars Vitaldrink von Limuh enthält circa 50 % weniger Kalorien als herkömmliche gesüßte Kinderprodukte. Möglich macht das ein kalorienfreier Steviaextrakt. Preis 1,29 € (Dreierpack)

Banitas – luftig leichte Bananenschaumfüllung umhüllt von knackiger Zartbitterschokolade. Die Schaumbananen sind in einer wiederverschließbaren Packung mit 16 köstlichen Schokoschaumbananen erhältlich. Preis 0,99 €

Debeukelar ChocOl’e sind knusprige gedrehte Keksstäbchen umhüllt von zarter Schokolade. Bisher erhältlich in den Sorten Milchschokolade und Zartbitterschokolade, neu nun auch in der Trendsorte Caramel. So lecker, dass man beinahe nicht mitbekommt wie fix die Packung leergesnackt ist. ? Preis 1,29€

Funny-Frisch Kruspers in den Sorten Honig-Senf und Sour Cream. Knabbergebäck goldgelb gebacken und kross würzig, die Abwechslung auf den Snacktisch bringen. Sour Cream war uns bereits bekannt, geschmacklich waren sie in Ordnung. Da wir eher wenig Chips u.ä. essen sind sie leider kein Nachkaufprodukt. Preis 1,59€

Colarebell – Cola in fester Form, konzentrierter Koffein-Kick zum lutschen. Hergestellt in Norddeutschland und nun bei Kaufland und Rewe erhältlich. Kann sie nur empfehlen, auch die flüssigen Varianten und die mit Chili! ? Preis für den ersten festen Cola-Kick in der attraktiven Blackbox 1,39€

Die Zeit der verschiedenen Kohlsorten beginnt langsam wieder. Da darf Sauerkraut natürlich nicht fehlen. Einfach und schnell kommt so das HAK Sauerkraut im Glas auf den Tisch, denn ein kurzes erwärmen reicht aus. Ohne Konservierungsstoffe, künstliche Geschmacks- oder Farbstoffe ist es Grundlage für viele leckere Gerichte. Preis 1,89€

Salat als Beilage oder gern auch als Hauptgang ist lecker, wenn ein gutes Dressing dabei ist. Sehr beliebt sind uns Joghurtdressing, Honig-Senf oder French. Da kamen die zwei Probegläser von den DREI SPATZEN goldrichtig. Die Sorte Joghurt mit mildem, biologischem Joghurt und ausgewählten Kräutern und French mit nativem Olivenöl und fruchtigen Tomaten. Beide natürlich ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffen oder Aromastoffen.

Zuerst wunderte ich mich über die recht winzigen Gläsern, dachte die reichen ja nie für eine Portion Salat. Doch da irrte ich sehr. Geschmacklich gefiel mir Joghurt richtig gut, French hingegen gar nicht. Irgendein nicht deutbarer Beigeschmack stört mich hier leider. Preislich liegen die kleinen Gläschen mit 0,99€ etwas über dem Durchschnitt, punkten aber mit ihren guten Zutaten. ?

Gerade erst in einer anderen Box das erste Mal erhalten, durften wir auch in der letzten Degustabox die Zentis „Sonnen Früchte“ Konfitüren entdecken. Die Sorte Erdbeere kommt bei uns ganz regelmäßig auf den Tisch. Die neue Konfitüren gibt es in verschiedenen Sorten. Preis: 1,89€

Acáo, der erste smarte Drink. Der was? Einfach gesagt ist es ein Energydrink ohne den typischen Gummibärengeschmack und deutlich dezenter in der Süße. Also genau mein Ding quasi, auch wenn sich der Energiekick bei mir nie einstellt. Geschmacklich sehr interessant, leicht fruchtig und tatsächlich viel viel weniger süß. Ich würde fast sagen einen Tick zuviel davon reduziert. Allerdings haut der Preis doch ganz kräftig rein: 2,45€. Das können auch 100% bio und vegan nicht wieder hinbiegen. Schade.

Zu guter letzt gab es noch eine neue Sorte Bonduelle: Kichererbsen-Bohnen-Mix. Klingt lecker, ist mal was anderes und wird bei uns zur marokkanischen Gemüsepfanne werden nach unserem Urlaub. Zum Preis von 1,29€ auch nicht überteuert.

Wie gefallen euch die Produkte diesmalig? Kennt ihr welche davon?

Du möchtest die Box gern selbst Monat für Monat auspacken und entdecken was in ihr steckt? Dann abonniere sie für 14,99€ inkl. Versand und erhalte sie jeweils am Monatsende. Bewerte die einzelnen Artikel im Anschluss um den Inhalt weiter auf dich anzupassen (wieso sollst du z.b. Alkohol erhalten, wenn du ihn nicht magst). Ab und zu gibt es auch Aktionen mit Rabatt für die 1. Box auf der Facebookseite der Degustabox.

Für den Test wurde uns ein Testprodukt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.