[Brandnooz Monatsbox] Oktober 2016

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

[Werbung]

Die neue Brandnooz Box* (*Referral-Link) ist eingetroffen. „Alles Okidoki im Oktober“ so lautete das Motto diesmal. Zum entdecken gab es bereits die ersten Weihnachtsleckereien wie gebrannte Nüsse oder Apfelstrudel-Tee. Doch auch etwas gesünderes konnten wir aus der Box entnehmen. 🙂

Was ist die Brandnooz-Box?
Die Brandnooz Box ist eine monatlich erscheinende Box mit verschiedenen Überraschungs-Lebensmitteln. Ab und zu gibts auch limitierte Themenboxen wie die Coolbox, Picknickbox, Kultbox, Leibnizbox, Glanzbox (Putzmittel), Nooziebox, Adventskalender oder als Genussbox (monatlich).

Brandnooz Box - normale Monatsbox im Abo
Warenwert mind. 16€
keine Proben, jederzeit kündbar
12,99€ je Monat
als Goodnooz Box mit 1 Extra-Produkt und 2 €, die Brandnooz für Kinderessen spendet: 13,99€ je Monat

Themenboxen:
erhältlich einzeln mit und ohne Monatsabo, solange der Vorrat reicht
Preis: 14,99€ (mit Abo der Monatsbox günstiger!)

Genuss Box Abo
Bio- und Neuprodukte im Wet von mind. 25 €
Lieferung alle 2 Monate
Preis: 19,99€ (17,99€ +2€ Versand)

 

Nun aber zum Inhalt:

Tartex Marktgemüse
Ein Brotaufstrich mit hohem Gemüseanteil von bis zu 67% in bester Bio-Qualität. Vegetarische Aufstriche sind bisher kaum auf unserem Tisch gelandet, daher freuen wir uns immer mal wieder etwas neues entdecken zu dürfen. Das Gläschen ist mit 135g gefüllt und kostet 2,59€. Launch war im September 2016.

Kölln Müsli Schoko-Banane
Wie viele vorherige Müslivarianten von Kölln kam diese Sorte bei uns gut an. Ok, eher bei meinem Mann, denn ich mag keine Banane. 🙂
Blütenzarte, kernige Köllnflocken mit knackigen Bananenchips und -flocken, leckeren Vollmilchschokoladen-Blättchen und Mandelkrokant machen aus diesem Müsli ein natürliches Geschmackserlebnis. Die Packung mit 500g Inhalt kostet 2,99€. Launch war im März 2016.

Meßmer Apfelstrudel
Tee ist in der kälteren Jahreszeit immer sehr gern gesehen. Ob die Sorte Apfelstrudel uns gefallen wird, wird sich zeigen. Meistens klingen fruchtige Sorten ja sehr lecker, riechen evtl. noch toll, aber beim Geschmack ist dann nicht mehr viel von übrig. Mal sehen wie das mit dem Apfelstrudel-Tee sein wird. Die Packung mit 18 Teebeuteln kostet 2,19€. Launch war bereits im Juli 2016.

Nature Valley Crunchy
Müsliriegel von Nature Valley gab es ja bereits einige Male in der Brandnooz Box. diesmal erwartete uns die Sorte „Hafer und Dunkle Schokolade“. Ein erstes fragendes Schauen gab es nach der Öffnung der Kartonverpackung. Es sind 5 Riegelpackungen enthalten. Platz wäre jedoch für 6 gewesen. Wieso macht man dann nicht einfach 6 hinein und füllt so das Loch aus? Ansonsten könnte man die Verpackung ja auch anders gestalten, die Riegel beispielsweise längs anordnen und somit die Pappe verkleinern. Solche Verpackungen mag ich überhaupt nicht, das ist in meinen Augen eher Kundenverar… (sorry…)
Die Riegel selbst sind sehr knusprig, schön schokoladig und nicht zu süß. In jeder Packung gibt es 2 Riegel, so dass auch die letzten Riegel bis zum Verzehr schön knusprig bleiben. Die Packung kostet 1,99€ (5×2 Riegel) Launch war im September 2o16.

Freixenet legero Alkoholfrei
Der alkoholfreie Schaumwein von Freixenet ist ein echtes Erlebnis für alle, die den vollen Geschmack ohne Alkohol genießen wollen. In einem schonenden Herstellungsprozess wird der Alkohol entzogen, mit weniger als 0,05% vol. Alkohol garantieret er genussvolle Momente. Die 200ml Flasche kostet 2,29€. Relaunch war im Juli 2016.

ORO di Parma Tomatenmark
ORO-Produkte kennen und nutzen wir seit sehr vielen Jahren. Das kleine Döslein Tomatenmark ist 2fach-konzentriert, bei unserem Verbrauch aber eher witzig und total süß. 😀 Es ist besonders cremig und mild im Geschmack. Die 70g Dose kostet 0.69€. Launch war im Mai 2016.

Leibniz Knusper Snack
Leibniz Kekse mit karamellisierten Erdnüssen, kann es etwas besseres geben? 🙂 Leider sind diese Minis sehr gefährlich, denn wer kann schon nach 3-4 Stück aufhören? Wieso die Beutelchen einen Wiederverschluss haben, ist uns daher ein Rätsel. 😛
Der 175g Beutel kostet 1,79€ und ist seit Mai 2015 erhältlich.

Seeberger Gebrannte Erdnusskerne mit Sesam
Knackig-frisch gebrannte Erdnüsse, verfeinert mit Sesam und Karamell. Trotzdem braucht man kein allzu schlechtes Gewissen haben, denn der Zuckeranteil konnte bei der Herstellung reduziert werden. Einfach ein Traum und leider in viel zu kleiner Portion. Oder doch richtig so, denn wieder stellte sich die Frage, wer da nach ein paar Nüsslein wieder aufhören kann. 😀
Der 150g Beutel kostet 1,99€ und ist seit Juni 2016 erhältlich.

HARIBO LACAROO
Lakritzfans werden hier voll auf ihre Kosten kommen: Lakritz und Toffee kombiniert in einem Dragee. Mit einem Haps sind sie im Mund. 🙂
Der 125g Beutel kostet 0,95€ und ist seit September 2016 im Handel erhältlich.

Als Zusatzprodukt für Goodnooz Box Besteller gab es diesmal Pechkekse. Glückskekse kennt man ja vom Chinamann, die Botschaft in diesen rabenschwarzen Keksen verspricht zu 100% keine ewige Liebe oder Millionen. Sie ist ungehobelt, ehrlich und direkt – ein Blick in die Zukunft schonungslos und pessimistisch. Ideal für Pechvögel und Glückspilze, Powerfrauen und Überflieger, Heulsusen und Weicheier, eiserne Ladies und harte Typen.
Ein Keks mit 6g kostet 1,50€ und ist seit Oktober 2013 erhältlich.

Das war der Inhalt der Oktober-Ausgabe. Irgendwie gab es keine so richtigen Highlights für uns. Die Haribo Lakritz-Dragees waren mal eine neue Sorte, wären aber auch beim normalen Einkauf im Einkaufswagen gelandet. Das gleiche gilt fürs Kölln Müsli. Der Rest ist auch gut verwertbar, aber für uns eher keine Nachkaufprodukte.

Wie gefällt euch der Inhalt diesmal? Kennt ihr Produkte oder ist ewas interessantes dabei? Vielleicht bekommt ihr die Box ja selber? Wir freuen und auf eure Kommentare.

Für den Test wurde uns ein Testprodukt mit Rabatt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

1 Kommentar zu “[Brandnooz Monatsbox] Oktober 2016

  1. Hallöchen,
    ich finde den Inhalt gar nicht so schlecht. Die Produkte sind nicht alle neu für mich, aber da sind doch einige leckere Dinge enthalten. Den Tee werde ich mal probieren. 🙂

    Viele Grüße
    Bloody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.