Ariel – Resonanzen der weitergegebenen Produktproben

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

[Werbung] Nachdem ich ja immer wieder Produktproben weitergegeben habe, kamen nun auch schon Resonanzen davon zurück. Teils waren diese positiv, teils negativ.

In der Küche des Lokals bei uns im Haus habe ich vor einigen Tagen Proben abgegeben und bat darum, die tägliche Küchenwäsche doch mal damit auszuprobieren. Schliesslich fällt ja in einer Restaurantküche einiges an Flecken an. 🙂

dscn1216

Leider waren die Ergebnisse hier nicht so gut. Zwar ging der Großteil gut heraus, aber z.b. die Geschirrtücher blieben fleckig. Nun blieb die Frage, ob das von der vielen Nutzung der Tücher lag und der damit natürlich vermehrten Verfleckung. Evtl. braucht man hier höhere Waschtemperaturen und auch eine Vorbehandlung? Diese Fragen muss ich natürlich weiterreichen an das Team von Ariel. Als Tester könnten wir hier nur nochmals ausprobieren.

Als nächstes bekam ich von einer Freundin eine gute Rückmeldung. Sie hatte eine Küchenschürze u.a. mit Ariel Fleckenentferner gewaschen und alles ging ohne Probleme raus. Sie hatte nicht vorbehandelt und bei normalen 40 Grad Buntwäsche gewaschen. Künftig wird hier wohl eine neue Ariel Fleckenentferner-Benutzerin zu finden sein. 🙂

Natürlich habe auch ich noch einmal einen Waschtest begonnen und zwar mit meinem hartnäckigsten Fall. Bisher brachte nichts den gewünschten Erfolg. Ich versuche die Schutzhülle unserer Matratze mit Ariel zu reinigen. Diese wird durch das Liegen im Bett und dementsprechendem herumdrehen doch ziemlich beansprucht und trägt so mit der Zeit viele Flecken davon, die vom abreiben der Bettlaken herkommen.dscn1215

Ich bin gespannt, wie hier Ariel mit klarkommen wird. Den Bezug wasche ich in zwei Teilen – er ist mit Reißverschluss abnehmbar. Ergebnis wird in den kommenden Tagen folgen.

Und noch ein Waschtest – diesmal von einer lieben Nachbarin. Sie hatte ein T-Shirt gewaschen, das viele alte Flecken auf der Vorderseite hatte. Auch hier nur ein mäßiges Ergebnis. Wenige Flecken gingen raus, die meisten blieben drin. Doch bei diesen konnte man wenigstens eine Aufhellung feststellen, sie wurden also blasser und somit weniger sichtbar.

tshirt tshirt1

Für den Test wurde uns ein Testprodukt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

1 Kommentar zu “Ariel – Resonanzen der weitergegebenen Produktproben

  1. Nachdem ich nun ein Resumee für meinen Beitrag erhalten habe (von Bopki), wollte ich noch kurz schreiben, dass wir die Tipps aus dem Projektblog natürlich auch schon probiert haben. Zwar nicht alle, aber die auf uns zutreffenden.

    Leider gehörten aber die Flecke zu den resistenten, wohl schon zu alten und eingewaschenen. Bisher half jedenfalls nichts dagegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Daten an Analytics übertragen? Hier klicken um dich auszutragen.