Avery Zweckform notizio Notizbuch

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

[Werbung]

Durch TRND sind wir mal wieder bei einem tollen Projekt dabei und nehmen diesmal ein Avery Zweckform notizio Notizbuch näher unter die Lupe. Da ich jeden Tag meine Arbeitszeiten, Arbeitsorte und diverse andere Dinge aufschreiben muss, geht es bei mir ohne Notizbuch oder -block gar nicht. Blöcke sind allerdings nur bedingt nutzbar, denn die Blätter dürfen sich natürlich nicht von selbst herauslösen.

Beworben hatten wir uns für ein kariertes Notizbuch, aufrund hoher Nachfrage erhielten wir jedoch unserer Ausweichwahl mit Linierung. Das ist natürlich nicht ganz so schön, doch auch gut nutzbar. 🙂

Was ist das besondere an den notizio Notizbüchern?

Auch wenn das zu testende Notizbuch nicht meiner sonstigen Größe in A5 oder A6 entspricht, ist die Größe in A4 sehr praktisch. So kann man auch größere Notizen gut darin festhalten ohne viele Seiten umzublättern. Klassische Notizbücher sind meist mit grauen, schwarzen oder evtl. auch blauen Linien (egal ob kariert oder liniert) – die von Avery Zweckform sind in hellem grau gehalten und haben weiße Linien. Im ersten Moment ist das schon sehr ungewohnt, doch zum langen Schreiben und auch beim Kopieren stören diese Linien dann viel weniger, sie werden beinahe unsichtbar.

Die Avery Zweckform Notizbücher sind selbstverständlich auch in verschiedenen DIN Größen erhältlich, in liniert oder kariert, in Buchbindung oder Spiralbindung. Sie bieten Extras wie Stiftehalter, Verschlussband, Lesebändchen, versetzbares Register, Inhaltsübersicht oder Innen- bzw. Dokumententasche. Außerdem sind sie in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Kartonierungen erhältlich (Karton- oder Kunststoffdeckel).

Unser Testbuch hat übrigens einen Kunststoffdeckel und wie schon erwähnt, linierte Innenseiten. In der nächsten Zeit werden wir das Buch nun nutzen und später nochmal einen Eindruck dazu abgeben.

[Testprodukt normal]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Daten an Analytics übertragen? Hier klicken um dich auszutragen.