Gelbe Seiten altmodisch geworden?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

[Anzeige]

Neulich habe ich mich gefragt, ob die Gelben Seiten altmodisch geworden sind. Werden die dicken Wälzer eigentlich noch von jemanden daheim genutzt? Auch wenn der Gelbe Seiten Verlag Frankfurt riesige Mengen jährlich davon druckt, kann ich mir das beinahe nicht vorstellen. Wenn ich nur unseren Haushalt mal nehme. Ich suche z.b. einen Arzt, einen Anwalt oder ein Geschäft – und nutze das Internet. Klar, es gibt von den Gelben Seiten auch eine Webseite oder selbst fürs Smartphone eine App, doch bequemerweise nutze ich einfach Google und bekomme alles gewünschte ausgeworfen. Wozu dann noch mühsam Seiten blättern?

Übrigens gibts ja auch einige regionale „Konkurrenz“ zum Gelben Buch, doch auch diese nutzen wir nicht wirklich mehr. Ab und zu liegen die zugegebenermaßen viel dünneren Bücher davon im Hausflur zum mitnehmen bereit. Das einzige was uns daraus aber interessiert sind die oftmals angebotenen Gutscheine auf den ersten Seiten. 😀

Doch wenn so wie bei uns in den meisten Haushalten das Internet bei Suchen bevorzugt wird, wohin gelangen dann die tausende Exemplare der gedruckten Gelben Seiten?

Wusstet ihr eigentlich, dass die verschiedenen örtlichen Ausgaben nicht von einem zentralen Verlag gedruckt werden sondern es viele in einem Zusammenschluss „Gelbe Seiten Verlage“ sind? Aufgefallen ist mir das mal, als ich die Impressumseite durchsurft bin. Manchmal habe ich so „Anfälle“ und such überall erstmal die Impressumseite. Bei einigen Seiten wundert man sich dann was so dahinter steckt, wie in diesem Fall, wo es gar nicht EIN Verlag ist,sondern mehrere. Wenn auch nur die Hälfte aller Haushalte mit einem Exemplar bestückt würde, sind ja schon solche Mengen zu drucken, da käme ein einzelner Verlag gar nicht hinterher. Dann würde es die gedruckte Version wohl nur alle 5 Jahre geben. 😀

Aktueller gehts aber auch immer noch mit der Onlineversion oder eben Google. Sorry ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Daten an Analytics übertragen? Hier klicken um dich auszutragen.