Buchempfehlung: Jussi Adler-Olsen – ERBARMEN

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

[Werbung] Ich habe in den letzten Tagen ein Buch gefunden, das wirklich gut ist, von Spannung geprägt und trotzdem zum Nach- und Mitdenken anregt. In eine Leseprobe dieses Buches konnte ich unter www.vorablesen.de hineinschnuppern. Ich muss sagen, schon dadurch wurde mein Interesse geweckt, das Buch gefällt mir sehr.

Es handelt von einer jungen, politisch aktiven Frau, die seit 126 Tagen irgendwo eingesperrt ist und kein Tageslicht mehr sieht, jedes Zeitgefühl verloren hat und an ihrem 32. Geburtstag durch eine kalte Stimme erfährt, dass nun für 1 Jahr das Licht eingeschaltet bleibt. Dazu die Frage – Warum bist du hier eingesperrt – beantworten soll. Es geht evt. um Selbstmord, Mord, Entführung, Mysteriösem und darum, wieso auch die Polizei nichts herausbekommt. Erst soll die junge Frau Selbstmord begangen haben, weil sie seitdem verschwunden ist. Dann soll sie ihren Bruder umgebracht haben, der aber zum Erstaunen der Polizei wieder auftaucht. Sie selbst jedoch bleibt verschwunden.

Jussi Adler-Olsen hat mit diesem Buch einen richtig guten Thriller, wenn nicht sogar Psychothriller, geschrieben und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Seite www. vorablesen.de veröffentlicht jede Woche neue Leseproben von Neuerscheinungen. Jeder, der sie liest und seine Leseeindrücke abgibt, hat später die Chance eines von 100 Exemplaren des Buches zu gewinnen. Ich darf mich nun auf eine Ausgabe dieses Buches freuen, denn ich habe eines davon gewonnen. Es soll nun in den nächsten 2-3 Wochen bei mir ankommen. Sicher werde ich nach dem Lesen des gesamten Buches auch nochmal eine kleine Rezession schreiben. 🙂

Für den Test wurde uns ein Testprodukt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Daten an Analytics übertragen? Hier klicken um dich auszutragen.