Darf es ein Coffee to go sein?

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

[Werbung]

Manche Tage beginnen für mich im halben Morgengrauen. Mein Mann dreht sich genüsslich im Bett herum und mein Wecker klingelt erbarmungslos. Mühsam quäle ich mich aus dem Bett und starte die Kaffeemaschine, denn ohne Koffeinzufuhr geht dann nichts. Doch eine Tasse ist mir definitiv zu wenig um richtig wach zu werden. Da ich aber nicht unendlich Zeit zu Hause habe und irgendwann los muss, ist ein Coffee to go ganz selbstverständlich bei mir. Unterwegs und vor allem im Auto macht sich ein normaler Kaffeebecher aber nicht so gut, ein Gefäß mit auslaufsicherem Deckel macht viel mehr Sinn. So ist es kein Wunder, dass ich einen Thermobecher nutze. Wobei ein Becher hier nicht ganz korrekt ist, ich habe mehrere verschiedene, die alle irgendwie nicht perfekt sind. Sie halten den Kaffee nicht heiß, laufen aus sowie man daraus trinkt oder sind nur per Hand mühsam zu reinigen. Es ist nicht einfach den passenden Thermobecher zu finden – dachte ich bisher.

Seit einiger Zeit nutze ich nun einen Thermobecher, den ich nicht mehr missen will: den Emsa Travel Mug Grande. Zu finden ist er im Onlineshop von MeinThermobecher.de, in dem es sehr viele verschiedene Varianten gibt und auch der genau passende für dich.

Was macht meinen Travel Mug nun so perfekt?

Das Äußere ist sehr ansprechend aus Edelstahl und mit umlaufender roter Silikon-Grifffläche gestaltet. Diese kann man in weiteren Farben oder auch ganz in Edelstahl wählen. Der Inhalt bleibt so auch mit größter Temperatur gut verpackt und tragbar, kein Finger verbrennen wie bei manchen billigen Teilen aus Plastik. Der Kaffee bleibt bis zu 6h wirklich heiß, nicht nur leicht angewärmt, diesen Aspekt konnte ich mehrfach bestätigt sehen, da ich bei meiner Arbeit immer wieder Wechsel zwischen den Arbeitsorten habe und somit der Becher im Auto verblieb bis zur Weiterfahrt. Aber auch wenn es ein Thermobecher ist und man denkt er dient nur zum warmhalten von Getränken – auch die andere Richtung, nämlich Kälte, hält er wunderbar lange. Morgends Eiskaffee/-tee hinein, ist dieser auch Stunden später noch kalt genießbar. Wobei bei großer Wärme draußen die großzügige Menge von 500ml mir nicht sehr lange ausreichen, bei Kaffee allerdings ist sie echt wunderbar. 🙂

Wie sieht es mit der Bedienbarkeit aus, läuft er aus?

Hier kann ich die Herstellerangaben komplett bestätigen. Der Thermobecher ist einhändig bedienbar: Zum Trinken wird lediglich auf der Oberseite ein Knopf eingedrückt. Und auch wenn es natürlich viele Halter im Auto gibt, der Trinkbecher kann ohne Probleme auch auf den Beifahrersitz gelegt werden ohne dass man Angst vor auslaufendem Getränk haben muss.

Reinigung – per Hand, per Spülmaschine oder nur bedingt möglich?

 

Auch die Reinigung ist immer sehr wichtig, denn wer mag schon festgesetzten alten Kaffee in seinem Becher haben und darauf neuen frischen geben? Ich jedenfalls nicht und daher sind die Deckel sehr wichtig. Während es bei einfachen Coffee to Go Bechern entweder nur ungedämte einfache Deckel gibt oder die Trinkauslässe mehrfach verworren und damit auslaufsicher und wärmehaltend gestaltet sind, ist das beim Emsa Thermobecher ganz anders. Dieser ist neben der kinderleichten Bedienbarkeit auch komplett zerlegbar und somit ohne große Probleme zu reinigen. Dazu dreht man den Teil mit dem Druckknopf am oberen Teil, der ein wenig wie eine große Flügelmutter geformt ist und kann ihn so vom restlichen Deckel entfernen. Nun sind die Teile seperat zu spülen und somit auch für den Geschirrspüler geeignet. Da das Abspülen aber so einfach ist, reicht schon das kurze Spülen unterm Wasserhahn und der Becherdeckel ist bereit für seinen nächsten Einsatz. Da mag man doch gar nicht auf den langsamen Geschirrspüler warten wollen. 🙂

Ich für meinen Teil möchte meinen wunderbaren Begleiter nicht mehr hergeben. Wenn ihr auch so einen großzügigen Freund am Morgen haben möchtet, er ist in seiner 500ml Grande Größe seit kurzem im Handel erhältlich. Aber auch sein kleinerer Bruder mit 360ml Inhalt und ansonsten identischer Bau- und Funktionsweise findet man dort. Viel einfacher als ein Suchen in verschiedenen Läden ist aber der kauf direkt online: Bei MeinThermobecher.de findet ihr alles was euer Herz an Thermobechern, Trinkflaschen und Thermoskannen benötigt. Egal ob ihr große, kleine, einfarbige oder bunte mögt, es gibt so viele verschiedende, dass man den für sich passenden hier finden kann.

Vielleicht mögt ihr mir ja mal von eurem Kaffeetransporter berichten, seid ihr damit zufrieden oder stört euch etwas oder wie muss der perfekte Becher für euch aussehen? Ich freue mich auf eure Kommentare.

[Testprodukt normal]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Daten an Analytics übertragen? Hier klicken um dich auszutragen.