Fet a Sóller – Ein Stück Spanien für daheim

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

[Werbung]

Draußen ist es teilweise kalt und die Erkältung lässt bei diesem auf und ab der Temperaturen nicht lange auf sich warten. Genau richtig ist da eine heiße Zitrone.

Auch Weihnachten ist gerade erst vorüber, die ein oder andere Orange und Mandarine liegt wohl noch daheim. Woher kommen diese Zitrusfrüchte eigentlich, habt ihr da mal drauf geachtet?

Bei unserem Bloggertreffen Produkte testen macht Spass im September bekamen wir einen großen Karton mit Zitronen von Fet a Sóller. Ganz blass waren sie, dafür deutlich größer als die aus dem hießigen Supermarkt. Einen Teil habe ich beim Kochen genutzt, doch 2 liegen irgendwie immer liegen. Dann hatten wir mal wieder eine Kochbox mit Zitronen drin und der direkte Vergleich wurde gezogen. Während die „Biozitrone“ aus der Box nach wenigen Tagen steinhart war, ist die spanische Zitrone inzwischen deutlich im Gelbton nachgezogen und doch noch so weich wie zu Beginn! Auch der Geschmack ist viel intensiver, viel fruchtiger wie wir es von Supermarktware kannten. Am liebsten hätte ich zu Weihnachten direkt noch einen Karton spanische Orangen bestellt. Leider war die Lieferung aber erst für Januar angegeben (da beginnt die Orangenernte) und so unterblieb die Bestellung. Auch hier kann ich mir den Geschmack als viel intensiver, viel natürlicher vorstellen!

Im Onlineshop findet ihr neben den beiden Zitrusfrüchten aber auch weiteres Obst und Gemüse aus Mallorca, Mandeln, eingelegte oder getrocknete Früchte. Es gibt Essige, Öle, Marmeladen und Gelees, Honig, Sirup, Wein, Wurst und Käse, Kräuter, Snachs und vieles mehr. Die mallorquinische Küche hat so einiges zu bieten.

Was kosten Orangen und Zitronen aus Spanien? Sie sind nicht wirklich teurer als hiergekaufte. Wählt man bei uns eine vernünftige Qualität aus, sind 2-4 €/Kilogramm normal. Der Preis für die Früchte aus Mallorca ist mit ca. 2,85€/Kg bzw. 24€/10 Kilogramm etwa im gleichen Rahmen. Dazu kommt, dass die Früchte alle naturbelassen sind und somit auch die abgeriebene Schale genutzt werden kann. Das würde bei uns etwa dem BioObst entsprechen, das wiederum etwas teurer ist.

Bereits ab 30€ Warenwert ist die Lieferung nach Deutschland kostenfrei.

Dann werde ich mal fix die Reste an Orangen und Mandarinen von Weihnachten vertilgen, denn dann kann ich mir die gewünschte Kiste aus Mallorca bestellen. 🙂

Kennt ihr Fet a Sòller und habt evtl. dort bereits einmal bestellt? Wo kauft ihr eure Orangen und Zitronen oder esst ihr vielleicht gar keine?

Für den Test wurde uns ein Testprodukt kosten- und bedingungslos zur Verfügung. Der Bericht spiegelt unsere eigene Meinung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Daten an Analytics übertragen? Hier klicken um dich auszutragen.